Erleben, Entdecken & Genießen

Alle Boote im Überblick

Der Norden Berlins – Insel-Endeckungstour Tegeler See

Bild

Beschreibung

Vom Altstadthafen aus fahren Sie in Richtung Norden. Sie passieren den Tegeler See, dieser ist eines der innerstädtischen Gewässern mit der größten Sichttiefe. Der See zeichnet sich durch seine gute Wasserqualität aus und gilt als ein beliebtes Badeziel in Berlin. Aufgrund seiner sieben Inseln (Baumwerder, Hasselwerder, Lindwerder, Maienwerder, Reiswerder, Scharfenberg und Valentinswerder) ist der Tegeler See besonders interessant. Die Inseln sind nur vom Wasserweg aus erreichbar. Vorsichtig, rund um die Inseln ist es stellenweise sehr flach.

Zusammenfassung

Länge
ca. 12 km

Dauer

1 bis 2 Stunden

Schleusen

0

Tourenverlauf

Altstadthafen > Valentinswerder > Tegeler See > Hasselwerder > Spandauer See > Altstadthafen